Select Page

Stilblüten und Hurenkinder

Weder Blumensträusse noch das älteste Gewerbe der Welt finden Sie hier. Die Sprache ist meine grosse Leidenschaft und sprachliche «Ausrutscher» sind das Salz in der «Suppe» meiner Arbeit. Zum Beispiel dieser:

«Mietwagenübernahme jeweils am Samstag oder an Freiertagen

Mehr davon →

Wertvolle Tipps

Jeden Monat ein Mail oder ein Brief

Jeden Monat bespreche ich hier ein Mail oder einen Brief. Dabei verwende ich gute und auch schlechte Beispiele. Spannend ist es immer. Alle Monatsbriefe finden Sie im Buch «Tipptoppe Korrespondenz».

ESTV Suisse Tax

Normalerweise zeichnen sich Ämter und Verwaltungen nicht unbedingt durch moderne Korrespondenz aus. Dieses Mail ist eine wohltuende Ausnahme.

Optik: Der Text ist nicht sehr lang und gut gegliedert. Er lässt sich leicht lesen. Note: 5-6

Infozeile: Die Infozeile ist weder kundenorientiert noch eindeutig. Da besteht noch Verbesserungspotenzial. Note: 3

Anrede: Die Anrede mit «Guten Tag» ist topmodern. Note: 6

Inhalt: Bis auf die zwei altmodischen Wörter «künftig» und «vorab» und die Floskel «möchten wir Sie .. hinweisen» ist der Inhalt todmodern und aufschlussreich. Besser geht es nicht. Note: 5-6

Gesamteindruck: Es ist ein kurzes und aussagekräftiges Mail, das den Alltag erleichtert. Super! Note: 5-9

Tipptopp-Beurteilung: Note 5-6