Select Page

Stilblüten und Hurenkinder

Weder Blumensträusse noch das älteste Gewerbe der Welt finden Sie hier. Die Sprache ist meine grosse Leidenschaft und sprachliche «Ausrutscher» sind das Salz in der «Suppe» meiner Arbeit. Zum Beispiel dieser:

«Mietwagenübernahme jeweils am Samstag oder an Freiertagen

Mehr davon →

Wertvolle Tipps

Jeden Monat einen Brief

Jeden Monat bespreche ich hier einen Brief. Dabei verwende ich gute und auch schlechte Beispiele. Spannend ist es immer. Alle Monatsbriefe finden Sie im Buch «Tipptoppe Korrespondenz».

Spende

Dies wird ein Monatsbrief der etwas anderen Art. Denn dieses Mail ist ein sogenanntes Phising Mail. Mit diesem Beispiel zeige ich Ihnen, welche klaren Hinweise es gibt. Sobald etwas merkwürdig ist: Sofort löschen.

Optik: Das Mail ist kurz, die Darstellung mit den unüblichen Zeilenschaltungen jedoch sehr auffällig. Schön sieht es nicht aus. Note: 3

Infozeile: Der Titel lautet «Spende». Das ist äusserst fragwürdig, wieso nicht «Bitte um Spende» oder «Spenden Sie bitte»? Note: 3

Anrede: «Mein lieber Freund» ist sehr ungewöhnlich – und unper­sön­lich. Dazu gehört auch, dass bei «An:» nicht mein Name steht, sondern «Lucy Nock (Student)» – mit einer Mailadresse von der University of Strathclyde in England, die in meiner Welt keine Rolle spielt. Note: 3

Inhalt:

Der Inhalt ist mehr als fraglich – abgesehen von den vielen Fehlern und dem unlogischen Kontext. Sie sei aus Deutschland, lebe aber in den USA. Das würde jedoch bedeuten, dass sie mindestens einigermassen grammatikalisch richtig schreiben könnte.

40 Prozent von über 6 Millionen Euro sollen an mich gehen, damit ich den Rest an eine Wohltätigkeitsorganisation meiner Wahl spende. Wieso so viel Geld an mich persönlich und dann auch noch an eine meiner Organisationen?

Wenn bisher noch keine Alarmglocken geklingelt haben: Die Mail­adresse von einem seriösen Anwalt wird nie auf @gmail.com enden.

Statt Grüssen und der Nennung des Namens kommt ein «respektvoll», was überhaupt nicht üblich ist. Note: 3

Gesamteindruck: Bei diesem Mail schreit alles nach Vorsicht – bitte sofort löschen. Note: 3

Tipptopp-Beurteilung: Note 3